Bands & Künstler

Brassig und schräg

TAM TAMTam Tam spielen Partymusik in einer nicht ganz alltäglichen Besetzung und schrecken vor nichts zurück: Popmusik von ABBA oder Ace of base, Schlager der 30er, Adamo und Zigeunermusik aus Rumänien, Musette aus Frankreich oder Tango aus Argentinien.

Über der groovenden 1-Mann-Rhytmusgruppe aus Helikon und Pauke verbreitet sich der melancholische Charme des Bandoneons, während eine schrille Hawaiigitarre ihre improvisierenden Kommentare einwirft . . .

weiterlesen …

The East European Live Music & Dance Party Committee

APPARATSCHIKTaiga Tunes & Soviet Grooves

Wo findet man Russen und Ukrainer, die gemeinsam singen und tanzen? Bei Konzerten der Berliner Band Apparatschik!

Weit über die Landesgrenzen hinweg begeistern die vier Musiker das Publikum mit ihren energiegeladenen Live-Konzerten, mitreisenden Melodien, und mit einem Rhythmus, der in die Beine geht. Der Bandgründer und Sänger Matrosov (Olaf Opitz) überzeugt mit gefühlvoller Stimme und mit seinem meisterhaften Spiel auf der

weiterlesen …

Jindrich Staidel ComboAS TIME TO SAY AHOI

Die Jindrich Staidel Combo führt in Ihrem neuen Programm schwerelos durch die galaxien der Filmmusik und verspricht einen in sich stimmigen Abend, an dem nichts, aber auch gar nichts fehlt. Erleben Sie also den berühmten Pharao der Jazzpolka Jindrich Staidel und seine Polkakrieger beim musikalischen Feldzug durch Barrandov, dem tschechischen Hollywood unweit von Olomuc.

weiterlesen …

PodkaPODKA, von den Polkaquellen bis zu den unendlichen Weiten des Wodka. Osteuropäisch geprägt, authentisch dargeboten,
mit Herzblut und Körpereinsatz zum Klingen gebracht:
So musiziert diese Dresdner Band seit mehr als 10 Jahren.
Ein Muss für alle Dresdner und Nicht-Dresdner!

PODKA, Das ist die Musik von Straße und Lagerfeuer; unterhaltsam, inspirierend, niveauvoll: Eine Hommage an das Leben.

weiterlesen …

The DeadlinesSeit fünf Jahren sind die Dresdner Deadlines (NICHT DEADLINERS!!) unterwegs im Namen des Beat. Sie alle arbeiten bei der Sächsischen Zeitung, aber neben dem Job verbindet sie auch die Liebe zu den Sounds der Sixties: Rock’n’Roll, Surf, Garage und eben vor allem Beat, Beat, Beat! Neben alten Klassikern von den Animals, den Stones, den Kinks, den Beatles und eigenen Songs hüllen sie auch neuere Hits in den Sound der Sechziger, als Musik noch mit Herzen UND Händen gemacht wurde.

weiterlesen …

Handgemachte Musik mit Freunden

soulmamaÜber 20 Jahre Bühnenauftritte haben einige interessante Spuren hinterlassen. Neben Soul, Funk, Pop, Gospel und Rock – die lange Zeit einen wesentlichen Teil der Musik prägten – kommen nun auch Einflüsse von Folk/Rock, Blues und Country hinzu.

Zu hören sind u.a. Songs von Joan Osborne, Jonatha Brooke, Melissa Etheridge, K.D. Lang, Shawn Colvin, Amanda Marshall oder Mary Chapin Carpenter um nur einige zu nennen.

weiterlesen …

WM 66 PorträtWM 66, eines der bekanntesten Trios aus Niederoderwitz, bietet bewährtes anglo-bratislavisches Liedgut. Zur Entstehung der aufgeführten Titel liefert Conférencier Jürgen Krause ausschweifende Erklärungen, welche sein Mitstreiter Jochen Krause mit seiner Hornbach-Orgel nur gelegentlich unterbrechen kann. So wird auch bei diesem Konzert Musik zur Nebensache und der Besucher erlebt die Auswirkungen von 20 Jahren konsequenter Befolgung des Grundsatzes: wer probt – hat Angst. Übrigens: wegen einer verpatzten Prüfung ist der trommelnde Praktikant immer noch dabei.

weiterlesen …

Los BarricosLos Barricos verbinden die Vitalität von Flamenco und Rumba mit straightem Rock oder gar Hardcore.

Entstanden aus einer Jamsession, entwickelte die Band aka El Ulfo, El Wielando, EL Nino und El Stevicio eine eigene assshaking Mixture zwischen Gipsy Kings und AC/DC. Los Barricos spielen Clubshows, Party Events und Festivals. Das aktuelle Album „ The Shape of Heavy Flamenco to come“ wurde 2013 veröffentlicht. Dance, Bang, Enjoy. Hasta Pronto,

LOS BARRICOS.

weiterlesen …

WirtschaftswunderEine musikalische Reise um die Welt zu Zeiten des deutschen Wirtschaftswunders präsentieren Ihnen drei adrette Herren.

Begleiten Sie uns an den Strand von Capri und genießen das Azzuro-blaue Meer, trinken Sie mit uns einen Tequila in Mexiko oder träumen Sich ins Land der Apachen. Wandern sie mit uns durch die Blueberry Hills und fahren auf der Route 66 in die Summerholidays.

Swing, Beat, Rumba, Calypso, Rock´ Roll – zur Unterhaltung und/oder zum Tanzen – wie sie wollen.

weiterlesen …

The Cousins

Auf der ganzen Welt gibt es kaum eine nähere Beziehung als die zwischen Irland und Schottland. Die gemeinsamen Traditionen dieser beiden Länder reichen Jahrhunderte zurück. Und ihre Musik ist zum Exportschlager geworden, indem sie Fuß in der Neuen Welt fasste und die Grundlage des Country und Bluegrass bildete. Was könnte also natürlicher sein, als das ein Ire, ein Schotte und ein Amerikaner ihre gemeinsamen musikalischen Traditionen zusammen feiern?

weiterlesen …

Männerchor Striesen22 sangesfreudige Männer gründeten 1881 einen Verein, um in „Concerten zu Wohlthätigkeitszwecken“ Volkslieder und Kompositionen von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Carl-Maria von Weber, Friedrich Silcher und anderen Komponisten aufzuführen.

weiterlesen …

anti-normalni instrumentnii orkestr igraet tanzbal melodii a ritmusii

folklor, tango, 3-4-takt, mysett, klesmr, sving…

personal:

  • agnetka fagarasova (akkordion)
  • genadi klarinetov (klarinet)
  • frantisek trompetozymbal (trompet a zymbal)
  • tamas akkordni (organ da elektronow)

Eine Einladung zum Tanzen, Zuhören oder Träumen.

Zeitloser Rocksound

dargeboten von fünf Rockmusikern zwischen 25 und 53, drei Gitarren, Schlagzeug, Keybord und zwei gute, kräftige Stimmen sorgen für einen überzeugenden Sound der unsterblichen Musik u. a. von den Stones, CCR, Pink Floyd, Bob Dylan, Neil Young, Metallica, Bryan Adams bis Foo Fighters, deutsche Songs von Gundermann, Keimzeit, Renft, Grönemayer, Klaus Lage, den Ärzten gehören ebenso zum Programm.

weiterlesen …

Joe's DaddyEin Mann – Eine Gitarre – Eine Stimme!

So oder ähnlich wurden Musiker wie “Bob Dylan” oder “Cat Stevens” berühmt. Heute werden ihre Lieder zu gewinnbringenden Multi-Kulti-Songs verwurstelt und sind in vielen Einkaufstempeln zu hören.

“Joe’s Daddy” steht für eine handgemachte Live-Musik und somit für eine Zeit, in der lange Haare und Bluejeans wirklich Kult waren.

weiterlesen …

 

FOLK/BLUES/FLOWERPOWER

Diese Gleichung beschreibt einen Typen, der als beständige wie ideenreiche künstlerische Privatinstitution unseres Dorfpools Dresden sowohl als produktiver Musiker, Sänger und Unterhalter, aber auch als Globetrotter, naturbegeisterter Radsportler und Umweltaktivist rastlos unterwegs ist.

Gerade zu Laubegast hat SALBEI eine besondere innige Beziehung, genau in König TOTO`s Hexenhausküche wurde ja der legendäre Salbeitee als sein späterer Namensgeber gebraut und getestet. Anfangs als Sänger der Laubegaster Kultband „WHITE SHADOW“ sowie später im Dunstkreis vom „GERÜCHT“ (ehemals „VILLA“)

weiterlesen …

Jürgen CzytrichDer Kauz mit dem leuchtenden Guckkasten

Jürgen Czytrich, der leise Wortezauberer, ist am Playa erneut mit seiner faszinierenden Lichtmärchenkiste zu finden.

Diesmal hat er u.a. die “Bremer Stadtmusikanten” im Gepäck.

weiterlesen …

Sir John McBarleySir John McBarleys Story Destille

Auch Sir John ist am Playa wieder flüssig aktiv. Neue Flaschen mit besten Story-Destillaten stehen zur Auswahl bereit – das Publikum wählt das Labsal für Ohr und Mundwinkel per Flasche und Etikett, Sir John erfüllt den Wunsch so prompt wie unterhaltsam. Dazu wie immer verschmitzte Kneipenspielchen und Musik.

An Saiten und Stimmbändern: Sir John himself

www.lauschpalast.com

weiterlesen …

BrettelBrettel ist…
ein junger Musiker und ein echter, gebürtiger “Erzgebirgler”.
Neben seinem Hauptberuf als Maler spielt er Solo, Livemusik mit Gitarre und Gesang, Rock´n´Roll und Blues in erster Reihe.

Zwischen bekannten Welt-Hits wie “Ring of Fire” oder “Layla” schmuggelt er auch gern EIGENE SONGS in sein Programm mit rein.

Erste Akkorde auf einer Gitarre…
mit 15 Jahren, ein paar Jahre später der Eintritt in die “Rehefelder Coverband” wo er auch erste Banderfahrung sammelte.

weiterlesen …

T.S.O.Bei dem T.S.O. handelt es sich um ein seit vielen Jahren bewährtes Spitzenprodukt der Unterhaltungsbranche. Die ohnehin hervorragende Leistung der Beatkapelle lässt sich durch deutliches Anfeuern noch weiter steigern. Lassen Sie sich von dem unnachahmlich subtilen Zusammenspiel der Künstler verzaubern. Tauchen Sie ein in eine Welt, als sie noch in Ordnung war.

Hinweis: T.S.O. wird am liebsten in hohen Dosen Bier genossen.

Internet: http://www.das-tso.de/

weiterlesen …

Band eingenArtigEthno Groove mit Didgeridoo, Maultrommel,Percussion und Akustik-Gitarre.Erweitert durch Schlagzeug, Bass, E-Gitarre und Gesang -kurz Didge Rock – eine interessante Mischung aus klassischem Rock und ethnischem Klang.

weitere Infos: www.band-eigenartig.de

weiterlesen …

Seite: 1 2 3 4 5 6 nächste