Suchspiel zum 14. Inselfest 2016

Für Freunde des Elbestroms… „Floss auf – Floß ab“

Am Playa del Mundo findet Ihr den ersten Hinweis

Die kleinen Flussjungfrauen Laubielle und  Gastielle sitzen jeden Abend auf der Halbinsel vor dem Volkshaus und beobachten die Menschen am Laubegaster Ufer. Die beiden Schwestern sind in der Bucht neben der Halbinsel aufgewachsen und kennen den Flussabschnitt zwischen dem Kanu- und dem Ruderverein und alle seine Bewohner bestens.

An ihrem 14. Geburtstag – zum 1. Inselfest erblickten sie das Licht der Welt – bekamen die Flussjungfrauen Flaschenpost von ihren Cousinen, die weit entfernt, aber ebenfalls in der Elbe wohnten. Kurzerhand besuchte Laubielle ihre Cousine floß ab in Hamburg und Gastielle ihre Cousine floss auf im Riesengebirge. Auf dem (Irr)Weg dahin erlebten sie viele Abenteuer und erfuhren Wissenswertes über ihren Heimatfluss.

Begleitet die beiden Flussjungfrauen zur Elbquelle und zur Mündung. Sie verabschiedeten sich am Playa und hinterließen dort den ersten Hinweis. Folgt den Flossenabdrücken über das Inselfest.